A+
A
A-

Projekt: “Herbst” im Babbeltiermchen – Was erleben die Tiere im Herbst?

17-12-2020

Am September 2020 begann das neue Kindergartenjahr. Die neuen und die erfahrenen Kinder der „Schildkröten-Gruppe“ und die, der „Giraffen-Gruppe“ sollten nun langsam eine Gemeinschaft bilden, deshalb steht das Thema „Was erleben die Tiere im Herbst“ im Mittelpunkt unseres Projektes. Besonders fokussiert haben wir uns auf den „Igel“.  Die Kinder lernen seinen Lebensraum, seine Nahrung und die Hintergründe des Winterschlafs kennen. Dieses Projekt führen wir jeweils pro Gruppe (getrennt durch Corona) von Mitte September bis Mitte Februar durch.

Die Kinder sollen erkennen was sich alles im Herbst verändert, dazu werden passend zum Thema „Outdoor-, Basteln und Koch“ Aktivitäten angeboten. Desweiteren lesen und singen wir den Kindern verschiedene Bücher/Lieder über den Igel/Herbst vor. Die Kinder lernen alles über ihn; Wie er lebt, was er isst, wo er schläft, wie er sich schützt und wer seine Freunde und Feinde sind.

In unserer täglichen Kinderkonferenz besucht uns eine Igel-Handpuppe namens „JOKO“. Er begleitet die Kinder während der K-Konferenz. Die Kinder sind voll begeistert von ihm und mögen ihn sehr. Zum Thema „Herbst“ haben wir ein Plakat gestaltet, indem ein Wald mit Höhlen und bunten Herbstbäumen zu sehen ist. Mit den dazu legenden Karten, wie zum Beispiel Tieren, Nüssen oder bunte Herbstblätter, lernen die Kinder den Herbst und seine Tiere kennen.